Erste Hilfe

5. September 2014 Melaleuka_in_jojoba Allgemein

Sicher ist es Ihnen auch schon passiert:

Der Backofen ist heiß und ruck-zuck kommt man irgendwie damit in Berührung. Kleine Verbrennungen mit großem Schmerz entstehen.

Ich mach da immer unser “WundermittelMelaleuka (Teebaumöl) in Jojobaöl drauf und ganz schnell nimmt es den Schmerz und hilft der Haut, sich zu regenerieren 😉 

Verletzungen, Verbrennungen, offene Wunden, Schnitte, Hautabschürfungen, Rasurbrand

Buch-MiJ

Wichtiger Hinweis: Melaleuka (Teebaumöl) in Jojobaöl ist kein Arzneimittel und darf deshalb auch nicht als solches angewandt werden. Bei ernsthaften Erkrankungen sollte unbedingt ein Fachmann/-frau aufgesucht werden.

erste hilfemelaleukateebaumölverbrennungen

Eine Antwort zu “Erste Hilfe”

  • Manuela R. sagt:

    mein kleiner rassekater hatte ein entzündetes auge, ich habe auf ein feuchtes tuch ein paar tropfen melaleuka gegeben und ihn damit behandelt, und alles ist wieder ok, ich brauchte nicht einmal zum tierarzt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/